Malaysia - Kuala Lumpur

 
Hotel Maya
 
Das Hotel entspricht einem klassischen Stadthotel mit einigen extravanten Extras. Schon das Einchecken ist entspannt und freundlich. Die Zimmer sind mit schwarzen Möbeln designt, klare Formen bestimmen das Ambiente. Sie sind ansprechend groß, haben keinen Balkon. Das Bad ist vom Rest des Zimmers mit einer Glastrennwand abgeteilt und hat sowohl Dusche als auch Badewanne. Insgesamt sehr schön, mit Glück hat man direkten Blick auf die Petronas Towers. Die Skybar ist so ausgerichtet, dass man sowohl den KL Tower als auch die Petronas Towers im Blick hat. Zum Frühstück wird man bestens bedient. Für wenig Geld bekommt man hier viel Hotel, sauber mit Spa und Pool und gutem Service.
 
 
 
 
 
 
Langkawie - Tanjung Rhu
 
Der Strand des Tanjung Rhu Hotels wird oft als der schönste Langkawis beschrieben, er ist ausgesprochen schön und wird ausschließlich von den Gästen des Hotels genutzt. Das Hotel selbst, nun ja, eben purer Luxus - angefangen von den Zimmern, natürlich mit Dusche und Wanne, DVD-Player, TFT TV, unterschiedliche Kopfkissen für jedes Schlafbedürfnis, leise Klimaanlage, Balkon etc. Der Service ist atemberaubend. Hier ist wirklich Urlaub - ob es nun um Besorgungen geht, die wie von Geisterhand auf dem Zimmer landen oder aber um einen Late-Checkout. Unlösbare Probleme gibt es hier nicht. Mit 3 Restaurants bietet das Hotel für jeden Geschmack etwas. Exklusiv wird auch im Buffetrestaurant angerichtet. Bei all unseren Reisen das beste Hotel. Einzig negativ zu erwähnen sind die außerordentlich hohen Preise bei den Ausflügen. Positiv hingegen, dass alle Ausflüge individuell und privat gebucht werden können.
 
 
 
 
 
Sumatra

 
Bohorok/Bukit Lawang - Rindu Alam Cottages
 
Die Unterkunft liegt direkt am Fluss, der an den Wochenenden und in den Ferien viele, wirklich sehr viele Einheimische insbesondere aus Medan anzieht. Die Zimmer sind einfach und noch einfacher eingerichtet. Auf Klima muss man verzichten, einen Ventilator hingegen gibt es. Wer auch bei tropischen Temperaturen heiß duschen möchte, ist hier falsch. Hier sorgt ausschließlich kaltes Wasser für Erfrischung. Dafür gibt es jedoch eine europäische Toilette. Das Essen ist einfach und gut, man wird satt. Jedes Zimmer verfügt über eine eigene kleine Terrasse. Man hat die Wahl zwischen Blick zum Parkplatz oder aber zum Garten und Fluss. Die Reihenbungalows sind so konzipiert, dass es immer eine Verbindungstür zwischen 2 Zimmern gibt. Hier wird dem Bedürfnis der Indonesier in großen Familienverbänden seine Freizeit zu verbringen Rechnung getragen. Einen Safe auf den Zimmern gibt es nicht, aber an der Rezeption. Für eine Nacht ist man ganz gut aufgehoben.
 
 
 
 
 
Brestagi - Sinabung Int. Hotel

 
Das Hotel - im Halbrund gebaut - liegt erhöht mit Blick über Brestagi. 3 Etagen ohne Fahrstuhl, saubere ansprechende große Zimmer und ein Bad mit Badewanne. TV ist vorhanden, Deutsche Welle wird hier ebensowenig empfangen, wie in den meisten anderen Hotels. Wer gut und komfortabel unterkommen möchte, ist hier gut aufgehoben. Das Abendessen ist schmackhat und reichlich und wird a la carte serviert. Man sollte sich abends auch satt essen. Das Frühstück ist eindeutig auf den Besuch asiatischer Gäste abgestimmt, die sich dann auch genüsslich am Buffet bedienen - Reis, Kraut, Chips. Für Europäer gibt es einen Teller mit eingefärbten! aber ungetoastetem Toast, 2 Spiegeleier, 1 Butter, 1 Scheibe Käse und 1 Marmelade. Ausreichend, aber nichts für Gourmets.

 
 
 
 
 
 
Toba See - Insel Samosir Hotel Sopo Toba
 
Die Überfahrt dauert ca. 1 h. Die Reihenbungalows sind in den steilen Hang gebaut, direkt am See. Die Zimmer sind groß und das Bad verfügt über eine Badewanne und heißes Wasser. Das Essen ist gut und reichlich. An diesem Hotel besticht die Lage mit schönem Ausblick und kurzem Weg ins Hinterland.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Medan Tiara Int. Hotel
 
Man sollte sich vom ziemlich heruntergekommen Äußeren nicht abschrecken lassen. Nicht nur die Lage sondern auch die Ausstattung gefallen nach Rundreise. Die Zimmer sind sehr sauber und neben einer zentralen Steuerung für TV, Klima und Licht vom Bett aus, hat man einen eigenen Safe und ein großzügiges Bad mit Wanne. Zu den Mahlzeiten bedient man sich an erstklassigen Buffets und kann im Anschluss noch ein wenig die Bar mit Livemusik besuchen. Hier ist es jedoch so laut, dass entspannte Gespräche nicht möglich sind. Alles in Allem eine sehr gute Wahl für einen Kurzaufenthalt in Medan.
2_hotel_tanjung
3_hotel_tanjung
5_hotel_tanjung
4_hotel_tanjung
1_hotel_tanjung
1_hotel_bohorok
2_hotel_bohorok
1_hotel_brestagi
2_hotel_brestagi
1_hotel_sopo_toba
2_hotel_sopo_toba
3_hotel_sopo_toba
5_hotel_sopo_toba
Prüfen Sie Ihr Wunschhotel bei HolidayCheck
Startseite
 
Unterkünfte
Reiseveranstalter
Buchtipps
>> Kuala Lumpur
>> Bohorok
>> Brestagi
>> Toba See
>> Langkawi
Alles im Überlick
Kurz informiert
Tourverlauf
Reisebericht
   Indonesien
   Namibia
Länder
   Portugal
   Singapur
   Thailand
   Malaysia
>> L ä n d e r / M a l a y s i a / U n t e r k ü n f t e
www.reisechronik.de © created and designed 2010 bis 2014 by Daniela Kraatz
Reiseberichte über
Indonesien
Malaysia
Namibia
Portugal
Singapur
Thailand
Photogalerien von
Indonesien
Malaysia
Namibia
Portugal
Singapur
Thailand
Sri Lanka
Gambia
Madagaskar
Über
Gästebuch
Impressum
Profil
Kontakt
Bookmark and Share
Sagen Sie
Ihre Meinung
Photogalerie
   Indonesien
   Namibia
   Portugal
   Singapur
   Thailand
   Malaysia
   Sri Lanka
   Gambia
   Madagaskar